38 Turnschuhe für den Radsport Überschuhe

die häufigsten Filter
Grösse: Empfohlen Grösse: Strasse Grösse: MTB Grösse: ENDURA

Der optimale Halt und Starrheit des Fusses durch den Schuh bedeutet dass man die Potenz der Beine optimal auf die Pedalen, Kurbeln, Kettenritzel und Ketten übertragen kann.

Um diese Leistungsfähigkeit zu erreichen solltest du dich für die Schuhe entscheiden, die sich am besten auf deine Bedürfnisse und auch auf deine spezielle Kategorie einstellen.

Einer der wichtigsten Kriterien ist dabei das Gewicht der Schuhe. Schwere Schuhe sind beim Fahren ein Nachteil weil das reintreten in die Pedalen schwerer fällt und sich dadurch die Leistung verringert. Aber Vorsicht, man darf natürlich auch nicht die Sicherheit und Schutzfunktion ausser Acht lassen. Aus dem Grund ist es ratsam sich für Schuhe zu entscheiden, die das optimale Gewicht/Schutz Verhältnis haben!

Das Innenleben der Fahrradschuhe sollte eine ideale Transpiration gewährleisten. Durch die ständige Bewegung des Fusses entsteht Schweiss der Kälte provozieren kann wenn die Belüftung nicht ausreicht. Ok, so gut die Schuhe auch seien, ohne eine gewisse Qualität beim Kauf von Socken mit einer ebenfals guten Traspiration würde das keinen Sinn machen.

Noch mal auf den optimale Halt und Starrheit des Fusses zurück zu kommen. Zu fühlen dass der Schuh gut sitzt gibt uns die Sicherheit um mit aller Kraft und Vertrauen in die Pedalen zu treten um uns so schnell wie möglich fortzubewegen! Die Verschlussysteme sind auch ein wichtiger Bestandteil für die Kraftausnutzung. Dafür gibt es verschiedene Systeme wie zum Beispiel der Velcro, Micro-Lock Systeme aus Plastik oder abe reine Kombination von beiden! Für die Old-School Biker unter euch gibt es auch die Retro Variante mit Schnürsenkeln und Retro Design.

Kommen wir zur Sohle. Diese ist sehr bedeutsam für die Radschuh, denn es kommt ganz darauf an welche Radsportdisziplin man betreibt. So kommt es darauf an welchen Radsport du betreibst. So brauchst du zum Beispiel Sohlenabsätze oder auch andere Komponenten, das kommt ganz darauf an ob die Pedalen flach sind oder nicht!

Die Stollen zum Beispiel, die für die Schuhe für Mountain Bikes und Ciclocross benötigt werden, bieten dir einen optimalen Halt auf den Stücken wo du vom  Fahrrad absteigen musst!

Und zu guter letzt, als Zubehör für Schuhe gibt es auch noch die Überschuhe gegen Kälte und Regen. Diese werden in zwei Kategorien unterteilt: Die einen schützen den ganzen Schuh und die anderen nur die Zehenspitzen.