4 Armlinge für den Radsport NORTHWAVE

die häufigsten Filter
Grösse: MTB

Die Ärmlinge sind ein Kleidungsstück für den Fahrradsport die den Teil zwischen Bizeps und Handgelenk abdecken und dafür sorgen, dass du mit einer idealen Temperatur unterwegs bist. Des weiteren sorgen sie für Wasserundurchlässigkeit wenn in beiden Situationen eine Jacke zu viel des Guten ist. Ihr Schnitt, sehr eng anliegend und verstellbar, sorgt für eine angenehme Bequemlichkeit! Sie werden in allen Disziplinen des Radsports benutzt, und sind sogar bei Läufern sehr beliebt. Wenn du also früh morgens unterwegs bist und es ist noch zu kühl für ein Trikot, aber du weisst dass es den Tag über wärmer werden wird, dann sind die Ärmlinge eine ideale Lösung!

Die Ärmlinge sind einer der praktischten Stücke der Bekleidung für das Fahrrad für die es auch das gleiche System für die Beine gibt. In diesem Fall heissen sie Beinlinge.

Einer der Details über die man wirklich glücklich sein kann wenn es um den Komfort der Ärmlinge geht sind die Silikoneinsätze die im Ärmel eingesetzt sind. Die haben die Aufgabe das Verrutschen durch Schweiss und die Reibung mit anderen Kleidungsstücken zu vermeiden. Auch wenn wir auf eine Vielfalt von Grössen zurückgreifen können, jeder Arm hat ein anderes Volumen und da helfen die Silikoneinsätze!

Wie bei den Fahrradjacken kannst du Ärmlinge finden, die die innen gefüttert und wasserdicht sind als auch Ärmlinge mit einem dünneren Gewebe für die Situationen in denen es nicht so kalt ist. Die grosse Auswahl von Technologie und Stoffen gibt dir die Möglichkeit zwischen den verschiedensten Typen von Ärmlingen je nach Witterungsverhältnissen auszusuchen!

In der Übergangszeit, in der Frühe und am späten Abend, ist es an der Tagesordnung mit einer Weste und Ärmlingen über dem Trikot in die Pedalen zu treten. Ausserdem geben uns ihre kleine Grösse sie einfach und bequem unterzubringen, entweder in den Taschen vom Trikot oder der Jacke, oder im Rucksack, in dem dafür wenig Platz benötigt wird!